Ferienkurse

Workshop-Programm Weihnachtsferien 2018/2019

 

Zeitraum: Montag, 7. Januar bis Freitag. 11. Januar 2019

Räume im Raum (WS-Nr. 1) – leider ausgebucht –

Ein Workshop für Mädchen und Jungen von 6 bis 8 Jahren
im Rahmen der Ausstellung „Räume im Raum“

Räume erkennen, erkunden, erschaffen, sich selbst Raum geben und sich in Räumen wiederfinden, auch unvermutet etwas ganz anderes entdecken…
Mit verschiedenen Materialien, mit Ton, aber auch mit Papier, Stoff und Farben werden wir selbst Räume kreieren. Seien es Höhlen, Zelte, Häuser oder geheimnisvolle Verstecke…
Wir werden die Ausstellung „Räume im Raum“ besuchen und uns außerdem in Fulda auf die Suche nach besonderen Räumen machen.

Leitung:
Ursula Dohrmann, Keramikerin, Müs
Linda Doernbach, Künstlerin, Malerin, Fulda

Gebühren:      115,00 Euro (inkl. Mittagessen)


 #fuldalicious – Wie schmeckt Fulda? (WS-Nr. 2) – leider ausgebucht –

Ein Workshop für Mädchen und Jungen ab 9 Jahren

In unserem kulinarischen Workshop werden wir aus regionalen und saisonalen Lebensmitteln leckere Gerichte kreieren sowie viele spannende Fragen beantworten. Wir blicken aber auch über den Fuldaer Tellerrand hinaus und lernen andere Esskulturen kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei eine gesunde Ernährung und Spaß am gemeinsamen Kochen. Denn: Zusammen is(s)t man glücklicher!

Leitung:
Carsten Flynn, Sarah Himburg, Jennifer Jahn und Sophie Walz
Projektteam „Vom Handeln zum Wissen – Integration durch kulinarische Vielfalt“
(Projektleitung: Prof. Dr. Jana Rückert-John), Masterstudiengang Public Health Nutrition an der Hochschule Fulda (Fachbereich Oecothrophologie sowie Pflege und Gesundheit)

Gebühr:         115,00 Euro (inkl. Mittagessen)

 

 

 


Einen Würfel programmieren mithilfe von Arduino (WS-Nr. 3) – leider ausgebucht –

Ein Workshop für Mädchen und Jungen ab 9 Jahren

Wolltest du schon immer wissen, wie das Programmieren funktioniert? Hast du Spaß daran, selbst kleine Ideen umzusetzen? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig. Wir werden gemeinsam die Grundlagen der Programmierung anhand Arduino erforschen und anschließend einen Würfel selbst entwickeln.

Leitung:
Betül Dikbas, Studierende FB Elektrotechnik, Hochschule Fulda
Robin Stupp , Studierender FB Physik, Universität Kassel

Gebühren:      115,00 Euro (inkl. Mittagessen)


Workshop-Nr. 1 gefördert durch:

 

Workshop-Nr. 2 und 3 gefördert durch:

 

 

Download: Flyer und Anmeldung


Allgemeine Workshop-Bedingungen:

In allen hessischen Ferien finden jeweils einwöchige Workshops für Kinder von 6-8 und ab 9 Jahren statt. Diese Workshops werden von Fachleuten geleitet.

Bevor Sie sich für einen Workshop entscheiden und Ihr Kind anmelden, bitten wir Sie, zunächst die hier folgenden Hinweise zu beachten!

Anmeldung + Datenschutz
Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist auf 16 Kinder begrenzt. Die Workshops finden unter Vorbehalt statt, dass die Mindesteilnehmerzahl erreicht wird. Ihre personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert und nur zum Zwecke der Workshop-Verwaltung genutzt. Die im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung entstandenen Fotos oder Filmaufnahmen werden in Rundfunk, Fernsehen, Internet und Printmedien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht. Für die Ferien-Workshops besteht eine Betreuungsmöglichkeit morgens ab 8.00 Uhr und nachmittags bis 17.00 Uhr auf Anfrage und Anmeldung sowie gegen Aufpreis.

Alter der Teilnehmer/innen
Die Teilnehmer/innen müssen bei Antritt des Workshops der angegebenen Altersgruppe entsprechen.

Zahlung der Workshopgebühr
Die Zahlung der Workshopgebühr erfolgt durch Bankeinzug vier Wochen vor Beginn des jeweiligen Workshops. Anmeldungen können daher nur mit ausgefülltem Lastschriftmandat berücksichtigt werden.

Hinweise über Gewährung einer Beihilfe
Unser Verein zur Förderung der Kinder-Akademie Fulda e.V. übernimmt einmal im Jahr die Hälfte der Workshopgebühren (ausgenommen Verpflegung) für Geschwisterkinder. Mitglieder des Fördervereins erhalten diese Förderung pro Ferien und auch bei Doppel- und Mehrfachbelegungen eines Kindes.

Neue Mitglieder erwünscht!

Abmeldung von Teilnehmern
Die Abmeldung von einem Workshop muss schriftlich erfolgen. Bei der Abmeldung von Teilnehmern, für die eine verbindliche Anmeldung vorliegt, wird ein Verwaltungskostenanteil in Höhe von 20 % der Workshopgebühr erhoben, wenn die Abmeldung vier Wochen vor Workshopbeginn oder in einem kürzeren Zeitraum erfolgt. Nur in begründeten Ausnahmefällen kann hiervon abgesehen werden.

Vorzeitiges Verlassen des Workshops
Muss ein Kind aus zu vertretenden Gründen, z. B. Krankheit, Ausschluss durch Fehlverhalten, den Workshop vorzeitig verlassen, können Kosten für nicht in Anspruch genommene Leistung und Verpflegung nicht erstattet werden.

Erstattung der Kosten bei Schadensfällen
Für Schäden, die die Teilnehmer während des Workshops verursachen, haften die Eltern.

Workshoparbeiten
Die Workshoparbeiten werden in der Kinder-Akademie ausgestellt und können nach 6 Monaten unaufgefordert abgeholt werden (Ausnahmen sind möglich). Nicht abgeholte Arbeiten gehen nach weiteren 6 Monaten automatisch in das Eigentum der KAF über. Die Sorgeberechtigten übertragen der KAF räumlich und zeitlich unbeschränkt die ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte.

Haftung
Die Kinder-Akademie Fulda schließt, soweit gesetzlich möglich, jegliche Haftung für Schäden an Leben, Gesundheit und Eigentum der Workshopteilnehmer aus.