Ameisen. Leben auf kleinem Raum

Ameisen. Leben auf kleinem Raum

Info zur Ausstellung

Es gibt fast unzählbar viele Ameisen und Ameisenarten auf der Erde. Ameisen machen einen Großteil der weltweiten Biomasse aus. Sie leben in Gemeinschaften, auf kleinem Raum, und sind so große Organisationstalente, dass wir Menschen noch von ihnen lernen können. Ameisen sind wichtig für unser biologisches Gleichgewicht: Sie halten unsere Böden gesund, ernähren sich von Schädlingen, räumen auf und sind selbst eine wichtige Nahrungsquelle für viele andere Tiere. Dennoch sind zahlreiche Ameisenarten vom Aussterben bedroht.

Die Ausstellung soll ein Bewusstsein für diese Krabbeltiere wecken, denen wir fast tagtäglich begegnen: im Wald, in der Stadt oder im eigenen Zuhause. Und nun auch in der Kinder-Akademie Fulda…

In der Ausstellung lernen Gäste eine wichtige heimische Tierart kennen, die meist außerhalb unseres Blickfelds lebt und daher nur selten in den Fokus gerät. Leben auf kleinem Raum – Ameisen können das, und wir können vieles von ihnen lernen. Darüber hinaus soll den Gästen ein Bewusstsein dafür entstehen, dass auch mutmaßliche Läst- und Schädlinge eine gewichtige Rolle auf diesem Planeten spielen. Ohne sie bräche unser Ökosystem zusammen. Auch sie gilt es also zu schützen.

Den Rahmen für die Ausstellung bieten die Graffiti des Fuldaer Künstlers Ingmar Süß. Mit Darstellungen von überlebensgroßen Ameisen und Landschaften an den Wänden lässt er die BesucherInnen in die faszinierende Welt der Ameisen eintauchen. Es wird u.a. ein Formicarium ausgestellt, in dem ein Stamm heimischer Ameisen lebt. Zahlreiche interaktive Exponate und Stationen laden zum Mitmachen ein.

Auch das Umweltzentrum Fulda e.V. beteiligt sich, wird vor Ort wie die KAF lebende Ameisen zeigen und eine Ameise mithilfe von Augmented Reality zum Leben erwecken. Darüber hinaus plant das Umweltzentrum wissenschaftliche Vorträge anzubieten.

Einzelbesucher
Ausstellung mit Museum 7,00 Euro/Person; Familienkarte 21,00 Euro
Ausstellung mit Museum und Herz 11,00 Euro/Person; Familienkarte 33,00 Euro

Kitas und Schulen (mindestens 10 zahlende Personen, 2 Begleitpersonen frei):
Ausstellung mit Führung:

  • ohne Museum 5,00 Euro/Person
  • mit Museum 9,00 Euro/Person
  • ohne Museum mit Workshop 10,00 Euro/Person
  • mit Museum mit Workshop 14,00 Euro/Person

Bitte kalkulieren Sie für die Ausstellung mit Führung ca. 1 Stunde ein. Mit einem zusätzlich gebuchten Workshop planen Sie bitte insgesamt ca. 1,5 Stunden ein.

Als Kindergeburtstag buchbar – wir beraten Sie gerne!

Datum

10.06.2021 bis 30.01.2022

Infos und telefonische Anmeldung

0661/902730 von Mo – Fr zwischen 9.00 und 17.00 Uhr