Leseclub

Leseclub
Wir sind die Bücherfresser aus Fulda und uns gibt es seit 11 Jahren. Der Leseclub ist eine Kooperation der Kinder-Akademie Fulda mit der Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek Fulda.

Leseclub

Wir sind eine kleine familiäre Gruppe von 10 Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren aus verschiedenen Schulen in Fulda. Unsere Treffen finden zwei Mal im Monat in der Bibliothek statt. Umgeben von hohen Bücherregalen – und somit in der richtigen Atmosphäre – wälzen wir Verlagsprospekte, führen hitzige Diskussionen sowohl über die aktuellen Fantasy- und Jugendromane als auch über die neuesten Thriller und schreiben Rezensionen. Bereits 2013 und 2014 sammelten unsere Vorgänger in der Jugendjury Erfahrungen und ermutigten uns zur Mitarbeit.

Neben den regulären Treffen besuchen wir jedes Jahr die beiden Buchmessen in Frankfurt und Leipzig und genießen regelmäßig die Poetry- und Science-Slams in Fulda. Außerdem veranstalten wir Lesenächte in der Kinder-Akademie Fulda, in deren Rahmen wir lesen, spielen, die Gemeinschaft genießen und uns auf bevorstehende Buch-Präsentationen vorbereiten.

Wir sind Jugendjury!

Für die beiden Jahre 2019 und 2020 wurden wir in die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis berufen (https://www.jugendliteratur.org/jugendjury/c-118).

Wir entscheiden in diesen beiden Jahren, gemeinsam mit 5 weiteren Leseclubs, welche Bücher für die Sparte Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises nominiert werden und welches Buch Preisträger wird. Auf die Berufung in die Jury sind wir sehr stolz und stecken schon mittendrin in der Lese-Jury-Arbeit.

Projektbeschreibung

Neben der Bedeutung des Lesens als Voraussetzung für schulischen (und später beruflichen) Erfolg verstehen wir Lesen als Spaß, Abenteuer und als Blick über den eigenen Tellerrand. Vorrangiges Ziel der beiden Leseclubs ist es daher die Freude am Lesen zu fördern, stabile Lesekarrieren aufzubauen und junge Leser die für sie geschriebene Literatur beurteilen und weiterempfehlen zu lassen.

Der Leseclub „Die Bücherfresser“ besteht seit August 2008.

Die Mitglieder des Leseclubs treffen sich alle drei bis vier Wochen montags von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek der Stadt Fulda.

Grundlage der Leseclubs ist die eigene Auswahl der Bücher durch die Leseclubmitglieder. Im Herbst und Frühjahr nehmen sie die Novitätenprospekte der Kinder- und Jugendbuchverlage in Augenschein und suchen sich die Titel aus, die sie am meisten interessieren. Bei den weiteren Treffen der Leseclubs werden dann jeweils zwei bis drei Kinder- und Jugendbücher in der Gruppe besprochen und anschließend rezensiert.

Unsere nächsten Termine:

Kontakt

Susanne Bonzel, Kinder-Akademie Fulda
susanne.bonzel@kaf.de

Gabriele Tölch, Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek Fulda
gabriele.toelch@hlb.hs-fulda.de