Sommerakademie

Beliebt, berühmt, berüchtigt.
Menschen von Bedeutung.

26. Sommerakademie der Kinder-Akademie Fulda für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren

6. Juli bis 14. August 2020

Die 26. Sommerakademie 2020 steht unter dem Motto „Beliebt, berühmt, berüchtigt. Menschen von Bedeutung.“ Sie findet in den hessischen Sommerferien vom 6. Juli bis 14. August 2020 statt.

Wolltest du schon immer mehr erfahren über Helden, Antihelden und andere wichtige Personen? Zum Beispiel über Hexen, Max und Moritz, William Shakespeare und Alexander Gerst? Dann bist du in der Kinder-Akademie Fulda richtig. Verbring einen Teil deines Sommers mit uns und besuche einen unserer zwölf Workshops. Wir freuen uns auf dich!


Die Workshops:

Zeitraum: 6. bis 10. Juli 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 1: Das Mädchen Alice – leider ausgebucht
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Alice Lidell lebte im vorletzten Jahrhundert in England. Ihr Vater war der Dekan der Universität Oxford. Alice und ihre Schwestern begleiten einen jungen Mathematikdozenten auf vielen seiner Ausflüge rund um Oxford. Inspiriert durch diese Ausflüge und Unterhaltungen entstand eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll. Wir treffen das weiße Kaninchen und machen uns auf den Weg ins Wunderland. Aus Ton formen wir die skurrilen Gestalten, erschaffen Wunderwelten aus Papier und Farbe, widmen uns der Grinsekatze, dem Hutmacher und der verrückten Herzogin…

Leitung:
Ursula Dohrmann, Keramikerin, Müs
Elisabeth Menner, KAF

WS 2: Malen wie Vincent van Gogh
Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Jeder kennt den Maler und viele lieben seinen Stil. Die Farben ‚pastos‘, also unverdünnt oder nur wenig verdünnt, mit einem markanten Pinselstrich auf die Leinwand aufzutragen, ist sein größtes Wiedererkennungsmerkmal. In diesem Workshop werden wir malen wie der große Meister.

Leitung:
Joanna Skurska, Künstlerin, Künzell-Dirlos
Silke Weiser, KAF


Zeitraum: 13. bis 17. Juli 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 3: Astrid Lindgren
Eine Reise in die Welt von Pippi, Michel & Co  – leider ausgebucht
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Das Werk von Astrid Lindgren ist einzigartig. Das Recht der Kinder, Kind sein zu dürfen lag ihr am meisten am Herzen. Überall wissen Kinder, dass Pippi Langstrumpf das stärkste Mädchen der Welt ist und Michel viel Unfug im Kopf hat und eigentlich im Schuppen wohnt. Im Workshop gestalten und tauchen wir ein in eine fantasie-volle, bunte Welt – ganz nach dem Vorbild von Lindgrens Figuren. Wir werden uns wie Pippi neue Spiele ausdenken, wie Michel erfinderisch sein, vielleicht das Rezept für Krumelur Piller finden und es schaffen ein Pferd hochzuheben. Das wird ein Spaß! Wer ist dabei?

Leitung:
Martina Grohn, Museumspädagogin, KAF
Raphaela Herden, KAF

WS 4: Merga Bien und die Hexenjagd

Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Wisst ihr warum Hexen im Mittelalter verfolgt wurden? Waren ihre Geheimnisse, ihr Wissen und Lebensstil für die mittelalterliche Gesellschaft wirklich so gefährlich? Wir werden uns auf Spurensuche in der Stadt Fulda machen, um zu erforschen, wer diese Frauen tatsächlich waren, wie sie gelebt haben und wo sie unrechterweise ermordet wurden. Gemeinsam und mit Mitteln der Performance-Kunst und des Aktivismus werden wir ihre Geschichten in Form von Interventionen in der Stadt, im Rahmen einer Stadterkundung, neu erzählen.

Leitung:
Carla Bobadilla, Performance-Künstlerin und Aktivistin,
Akademie der bildenden Künste, Wien
Ulrike Kuborn, Künstlerin, KAF


Zeitraum: 20. bis 24. Juli 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 5: Wilhelm Busch
Von allerhand Streichen, Albereien und Faxen
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Wer kennt sie nicht: Max und Moritz!? Diese zwei frechen Jungs haben sich in den Geschichten von Wilhelm Busch allerhand böse Streiche einfallen lassen. Vor ihnen war keiner sicher, nicht einmal Lehrer Lämpel. Und manchmal landeten sie auch selbst im Kuchenteig. Wir werden uns in dieser Woche nicht nur allerhand Streiche einfallen lassen, sondern zeichnen, basteln, formen, kleben und unsere ausgedachten Streiche an unseren Freunden testen. Gebacken wird übrigens auch. Habt ihr Lust? Dann meldet euch schnell an.

Leitung:
Oliver Gerke, Künstler/Comiczeichner/Autor, Fuldatal
Lisa Hendrich, Kunsthistorikerin, MA, KAF

WS 6: Germaine Richier
Menschliche und tierische Wesen
Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Die französische Bildhauerin Germaine Richier schafft seltsame Wesen die zum Teil wie Insekten anmuten oder aus einer anderen Welt zu kommen scheinen. Wie jedoch entstehen solche Plastiken? In dem mehrtägigen Workshop werden wir uns intensiv mit den unterschiedlichen Arbeitsweisen von Bildhauerinnen auseinandersetzen. Es wird geknetet, geformt und gegossen was das Zeug hält! Dabei entstehen am Ende kleine plastische Meisterwerke ganz nach Euren Wünschen.

Leitung:
Bettina Meyer, Bildhauerin, Düsseldorf
Ulrike Kuborn, Künstlerin, KAF


Zeitraum: 27. bis 31. Juli 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 7: Otto Lilienthal
Wer fliegen will, braucht Flügel – leider ausgebucht!
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Otto Lilienthal gilt heute als der erste erfolgreiche Flieger der Menschheit, ein Pionier der Luftfahrt, der mit seinen Gleitversuchen die Grundlagen für die heutigen Flugzeuge lieferte. Wer war dieser Mann? Wie geht das überhaupt, das Fliegen? Mit Hilfe spannender Experimente erfahren wir einiges über die Luft und den Auftrieb und gehen gemeinsam diesen Fragen auf den Grund. Und ganz klar: Wir bauen rasante, bunte, ideenreiche Flugobjekte.

Leitung:
Dr. Sabine Schmalz, Biochemikerin, KAF
Betül Dibkas, Studierende der Elektrotechnik, Hochschule Fulda

WS 8: Leonardo da Vinci – leider ausgebucht!
Entwickeln, tüfteln, malen – hier kannst du alles erleben.
Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Leonardo da Vinci war nicht nur Bildhauer, Architekt, Anatom und Maler, sondern interessierte sich als Universalgenie für allerhand. Wer Lust hat kreativ zu werden, zu tüfteln, zu bauen, neue Dinge zu entwerfen, der ist in diesem Workshop genau richtig. Es entstehen verrückte Architekturen, Schleudermaschinen und vieles mehr. Und wer könnte die Anatomie des Menschen besser erforschen, als wir in der Kinder-Akademie Fulda.

Leitung:
Lisa Hendrich, Kunsthistorikerin, MA, KAF
Frida Reimann, Studierende Lehramt, Universität Göttingen


Zeitraum: 3. bis 7. August 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 9: Alexander Gerst – leider ausgebucht!
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

Alexander Gerst ist Physiker und Astronaut. Berühmt wurde er durch seine Flüge mit der Internationalen Raumstation ISS. Wie kein anderer Astronaut hat er von der Schönheit unserer Erde berichtet, immer verbunden mit der Mahnung, dass wir uns die Erde erhalten mögen mit all ihren Schätzen. Sicherlich gab es viele andere Himmelskörper und Ereignisse in den Tiefen des Alls, von denen Alexander Gerst beeindruckt war. Was mag er alles gesehen haben? Auch das wird uns interessieren in dieser Woche.

Leitung:
Ursel Cornelius, Physiklehrerin, KAF
Klara Heckeroth, KAF
Michael Passarge, Sonnenobservatorium Bad Salzschlirf (Gast)

WS 10: Johannes Gutenberg
Schwarze Kunst für helle Köpfe – leider ausgebucht!
Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Heute gehen Informationen sekundenschnell um die Welt. Vor dem Buchdruck war das anders: Es gab Stadtausrufer und – selten – Handschriften. Maßgeblich für die Verbreitung von Wissen war die geniale Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Mit Hilfe eines selbst geschnitzten Holzstockes gestalten wir ein Blatt von einem „Blockbuch“ mit Buchstaben und Bildern, um später damit zu drucken. Wir drucken auch mit Metallbuchstaben aus dem Setzkasten und erforschen das Geheimnis der Bleiläuse. Und natürlich lernen wir viel über Gutenberg.

Leitung:
Linda Doernbach, Künstlerin, Fulda
Raphaela Herden, KAF


Zeitraum: 10. bis 14. August 2020, 9.00 bis 15.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

WS 11: William Shakespeare – leider ausgebucht
Die ganze Welt ist eine Bühne
Ein Workshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren

William Shakespeare war ein genialer Schauspieler und Theaterautor im England des 16. Jahrhunderts. Seine berühmten Figuren wie Romeo und Julia, der Puck und die Elfen aus dem Sommernachtstraum, Könige, Königinnen, Hexen und Narren bevölkern seine Stücke. In unserem Workshop entstehen spannende Geschichten, die wir in Szene setzen und mit selbstgestalteten Kulissen und Kostümen auf die Bühne bringen und mit Musik begleiten. Ihr seid die SpielerInnen – „wie es euch gefällt…“

Leitung:
Anka Hirsch, Musikerin und Theatermacherin, Lauterbach und Berlin
Martina Grohn, Museumspädagogin, KAF

WS 12: Auf den Spuren der Hildegard von Bingen
Ein Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Jeder kennt Basilikum, Petersilie und Co. Doch welche Kräuter benutzt man zum Würzen, und welche Pflanzen werden auch für heilende Zwecke verwendet? Antworten auf diese und noch mehr Fragen kannte die Klosterfrau Hildegard, die im Mittelalter in Bingen am Rhein lebte. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam die Natur mit allen Sinnen erleben, leckere Speisen zubereiten und sogar ein großes Kloster besuchen. Habt ihr Lust? Dann seid mit dabei, auf den Spuren der Hildegard von Bingen…

Leitung:
Susanne Neifer, Hildegard von Bingen-Referentin, München
Dr. Sabine Schmalz, Biochemikerin, KAF


Download Flyer und Anmeldung

Die Dokumentionen der Sommerakademien sind in unserem MuseumsShop für 10 € erhältlich.


Die Sommerakademie ist Bestandteil des MINTmachClubs Fulda

Dank an:

Weihnachtsspenden 2019

Gefördert durch: